Site Loader

Ganz neu für die Radsportwelt in Hannover – Der Radpass.

Die Interessengemeinschaft Radpass-Hannover besteht zur Zeit aus 5 Vereinen, die 7 RTF Veranstaltungen organisieren. Unser Ziel ist es das sportliche Radfahren in der Region Hannover zu fördern. Dazu möchten wir die bestehenden Strukturen in unseren sieben Vereinen nutzen. Die Werbung und der Zugang zu unseren RTF Veranstaltungen soll vorallem für vereins- bzw. RTF-fremde Radfahrer gesteigert und erleichtert werden.

Unser Motto:

1 Pass, 7 Veranstaltungen – Geführt und verpflegt für Jedermann und Jederfrau.

Was bietet der Radpass-Hannover:

  • Teilnahme an 7 RTF Veranstaltungen.
  • Einmal Bezahlen – Bis zu 50% Teilnahmegebühr sparen.
  • Schnelle Registrierung an Start und Ziel an einem eigens für den Radpass reservierten Anmeldeportal.
  • Tombolateilnahme mit tollen Preisen bei der letzten Radpass RTF in Langenhagen.

Was bieten die 7 RTF des Radpass-Hannover:

  • Es werden attraktive Strecken von 40 bis 150km im Umland von Hannover und Hildesheim angeboten.
  • Ob Sonntagsradler beim Ausflug oder ambitionierter Hobbysportler ist egal. Das Tempo wird frei gewählt – von 20-40km/h variieren die gefahren Leistungen.
  • Es gibt keine Zeitmessung
  • Mehrere Verpflegungspunkte auf dem Weg
  • Die Straße ist ausgeschildert, aber nicht abgesperrt.

Hier findet Ihr mehr Information und zur Anmeldung:

Link zu der Internetseite: Radpass Hannover

Wer steckt hinter dem „Radpass Hannover“ ?

 Blau Gelb Langenhagen - VereinslogoRSC Hildesheim - VereinslogoConcordia Hannover - VereinslogoRSV Pattensen - VereinslogoRadsportgemeinschaft Hannover e.V.

 

Bei der Umsetzung helfen uns im Sinne einer unentgeldlichen Förderung die Agentur „eichels: Event“, die Stadt Hannover mit der Initiative „Lust auf Fahrrad“ und das Team von „Scan&Bike“.