Site Loader

Medaillenregen bei den Niedersächsischen Zeitfahrmeisterschaften für die RSG Hannover!

Stefanie Paul holt Gold.

Am 17.09.16 standen die Niedersächsischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren auf dem Rennprogramm. Hier war die Radsportgemeinschaft Hannover wieder sehr stark vertreten und holte insgesamt fünf Medaillen an diesem Renntag.>
In der Frauenklasse über 10 km bestand das Podium nur aus RSG Fahrerinnen. Hier siegte Stefanie Paul mit einer Siegerzeit von 15.29 Minuten vor ihren Vereinskolleginnen Gabi Hecke und Marion Nielsen.
Bei den Senioren 2 fuhr Mario Carl (RSG Hannover) wiederum eine super Platzierung ein und sicherte sich die Bronzemedaille. Siebter wurde hier Axel Binder (RSG Hannover).
In der U23 gab es nach 20 km ebenfalls eine Bronzemedaille durch Fritjof Schubert (RSG Hannover).
Außerdem fuhren Felix Paul in der Elite mit Platz sechs und Stefan Mooshage in der Senioren 3 mit Platz vier weitere Top Ten Platzierungen ein.