Site Loader

Stefanie Paul gelingt beim ersten Cross Rennen der erste Sieg.

Am Samstag starteten einige Fahrer der RSG Hannover bei dem erstmaligen Warmup Cross in Celle. Auf einer sehr schweren und technisch anspruchsvollen und teilweise gefährlichen Strecke mit vielen kurzen steilen Anstiegen gingen einige RSG Fahrer an den Start.

In der Frauenklasse fuhr Stefanie Paul (RSG Hannover) einen ungefährdeten Start- und Zielsieg ein und profitierte noch von ihrer Form aus der abgelaufenen Straßensaison.

Felix Paul und Jörg Bräunig (beide RSG Hannover) belegten die Plätze zwölf und dreizehn in der Elite.

Bei den Senioren 3 & 4 erreichte Torsten Klassen (RSG Hannover) als siebter das Ziel, sein Vereinskollege Holger Gatz landete auf dem zehnten Platz. Bei den Senioren 2 belegte Dirk Kallmeyer (RSG Hannover) ebenfalls Platz 13.