Site Loader

Aufgabe 4, Start am Montag, 15.6. bis Sonntag, 28.6.

In dieser Aufgabe sind weniger spektakuläre Leistungen gefragt, sondern eure Kreativität und eigene Tourenplanung steht im Mittelpunkt.
Um Punkte zu erlangen, müßt ihr eure Touren selber planen und fahren. Die jeweils genannten Orte sollten enthalten sein.
Pro Tour gibt es einmalig 60 Punkte.
Erzielte Fahrzeit oder Höhenmeter spielen dabei keine Rolle.
15 Punkte Abzug wenn ihr einen Ort nicht in eure Fahrt einbaut.
20 Bonuspunkte erhalten die jeweils fünf kürzesten Touren, die allerdings alle Orte der jeweiligen Vorgabe enthalten müssen. Gemessen wird vom ersten erreichten Ort der Liste bis zum letzten angefahrenen Ort.
Ihr macht es uns einfacher, wenn die Tracks auch nur diese Daten enthalten.
Mountainbike, Cyclocrosser oder Rennrad, alles ist erlaubt.

Ausserdem läuft natürlich die Wertung der Permanenten mit oder ohne Bild weiter. Diesmal sollen 1862/Zum Kloster Wienhausen und 1858/Um den kleinen Deister gefahren werden. Zu den Permanenten

Eure Daten wie immer per Formular oder mail an uns. Upload

Tour 1 in den Westen – Kaffee und Eis

Bei einer guten Tourenplanung darf die Frage der Versorgung nie vernachlässigt werden. Hier ist es vielleicht etwas zu gut gemeint, aber ihr müßt ja nicht jedesmal anhalten und den Kaffee oder das Eis testen, obwohl…..

Tour 2 in den Norden – Durch oder um die Moore herum

Ja, der Norden Hannovers. Flach ist er und mit langen, endlosen Landstraßen. Und voll mit Schotter: ein Gravel-Paradies!

Für diese Tour solltet ihr folgende Moore und Orte durchqueren (mit CX) oder passieren (mit RR):

Trail durchs Bissendorfer Moor

KulTour 3 in den Süden – Burgen, Schlösser, Klöster

Eine Tour in die Kultur und Geschichte Niedersachsens auf der ihr hübsch gelegene Burge, Schlösser und Klöster besucht und dazwischen über deren Geschichte und Architektur philosophieren (oder fachsimpeln) könnt.

Diese Tour ist etwas fürs Rennrad – oder eine lange Cross-Tour.


Die Permanenten der Aufgabe 4:

Zum Kloster Wienhausen

Nach dem Start in Lehrte führt die Tour über Burgdorf in den Nord-Osten von Hannover.
Ziel und Namensgeber der 71km langen und flachen Runde ist das Kloster Wienhausen in der Samtgemeinde Flotwedel.
Zusatzpunkte gibt es wie immer, wenn ein schönes Bild vom Kloster geliefert wird.


Um den kleinen Deister

Die zweite Runde führt in den hügeligen Süd-Westen von Hannover. 73km und 360 Höhenmeter sind ab dem Start in Sarstedt zu fahren. Ein Höhepünkt der Tour ist nach der Überfahrt des kleinen Deister auf glattem, frischen Asphalt, der Ausblick über das Weserbergland. Und das ist dann auch gleich die Bildaufgabe für die Zusatzpunkte.