Site Loader

Am Sonntag den 26.03.17 fanden die Kreismeisterschaften von Hannover auf dem Expo Gelände statt. Dort gab es richtigen Medaillenregen für die Radsportgemeinschaft Hannover. Allen voran sicherte sich Stefanie Paul die Goldmedaille bei den Frauen, Marion Nielsen belegte den Bronzeplatz. Gabi Hecke komplettierte das tolle Ergebnis als fünfte. Bei den Schülern U13 feierte Moritz Binder seinen ersten Podiumsplatz mit der Silbermedaille.

Bei den Senioren 2 – 4 sprang Torsten Klassen ebenfalls auf den Bronzeplatz. Vierter wurde Felix Jäschke, Peter Jannick, Stefan Mooshage, Joachim Bohnsack und Gerhard Bruns belegten die Plätze sechs, sieben, neun und elf. Und ebenfalls die Bronzemedaille konnte sich Felix Tünnermann in der Elite sichern. Felix Paul und Steffen Schlumbohm belegten die Plätze sechs und sieben.
In der Frauen Hobbyklasse gewann Andrea Voit.
Am selben Tag fand im schleswig-holsteinischen Westerrönfeld der erste Lauf des diesjährigen Specialized Cups statt. Dort gewann er nach 60 km den Sprint des Hauptfeldes und konnte sich den siebten Platz sichern. Damit fehlen ihm noch zwei Platzierungen in den Top Ten, um die Eliteklasse B zu halten.
Am Samstag fand das anspruchsvolle Eichsfelder Straßenrennen quer durch die Felder vor den Toren des Harzes statt. Im Frauenrennen über 51 km erreichte Stefanie Paul als sechste das Ziel. Ihre Vereinskolleginnen Marion Nielsen und Gabi Hecke landeten auf den Plätzen zehn und zwölf.