Am Sonntag den 24.09.17 veranstaltete die Radsportgemeinschaft Hannover nach langjähriger Abstinenz ihr Radrennen in Hannover Hainholz. Leider spielte das Wetter bei der neuaufgelegten Premiere nicht mit, sodass viele Fahrer fern blieben.

Zum Beginn des Renntages um 10.00 Uhr startete die 2. Auflage des Hannoverschen Schüler Cups. Hieran nahmen Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 - 17 Jahren aus den Schulen Hannovers und dem Umland teil. Dieses Anfängerrennen fand nachs einer Premiere im Vorjahr weiteren Zulauf und war mit 25 Startern eines der großen Starterfelder an diesem Renntag. Dazu kam eine tolle Stimmung und hoch engagierte Schüler, die das Rennen zu einem tollen Erlebnis machten. Im ersten Rennen in den Altersklassen 6 - 9 Jahren über 4 Runden = 3,2 km siegte Jakob Fuchs (GS Comenius) 2. Bruno Sörgel (GS Comenius) 3. Laurin Killenberg (GS Comenius)
Im zweiten Rennen von 10 - 13 Jahren und 6 Runden = 4,8 km gewann Philip Wallenhorst (KWR Hannover) 2. Maximilian Hümpfner (IGS Hemmingen) 3. Tom Luka Radike (Wilhelm Raabe Schule).

Wir such für unser Radrennen GFNY Deutschland am 03.09.2017 noch dringend ein paar Helfer als Streckenposten in Salzhemmendorf von 08:30-11:45 Uhr.
Es erwartet euch ein tolles sportliches Event und ihr könnt Teil des Ganzen sein!
Als Dankeschön bekommt ihr ein cooles Eventshirt, Verpflegung und eine Helferurkunde für eure Tätigkeit.
Gern könnt ihr euch auf unserer Internetseite www.gfnydeutschland.de vorab über das Event informieren.

Logo-Sporformance.jpg